Jugendtem-Treff vom 18.06.2017 - Neuigkeiten von uns

Gestern hieß es wieder "Jugendteam-Treff" und diesmal wieder am Strandbad. Das Wetter ist ja auch der Hammer :)).

Anhand unserer Tagesordnung, die wir vor jedem Treffen erstellen, haben wir einen koordinierten Ablauf und bereden all unsere Aktivitäten.

 

Am 20.06.2017 besuchen wir das Bestattungsunternehmen Höfner in Torgau, um zu erfahren, was denn eigentlich solch eine Firma alles für Aufgaben hat. Dieser Beitrag und auch der Besuch bei Holzkunst Scholz wird dann in dem Wirtschaftsmagazin der Handwerkskammer zu Leipzig veröffentlicht.

 

Am 21.06.2017 besuchen wir das SAEK in Torgau und im Nachgang fahren wir nach Leipzig zum "Go Skateboarding Day Leipzig". Hier erhalten wir einen 8-Sitzer von dem Bundestagsabgeordneten Marian Wendt aus Torgau :). So können mehr von uns mitkommen. Hier knüpfen wir Kontakte wegen unseres "Pipe Fest - Roll `n To" am 26.08.2017 auf dem Skaterpark Torgau.

 

Was unser Jugendfestival am 09.06.2018 in Torau angeht, da sind wir kräftig am Sammeln von Daten für unsere Excel-Tabellen. Die Orga geht Schritt für Schritt voran. Wir haben auch jemanden gefunden, der uns das Logo dafür erstellt. Dies erhalten wir Ende d. Monats und sind wirklich schon gespannt. Heeeeeey, unser eigenes Festival :D. Man man man...wer hätte das mal gedacht. Achso, den Titel verraten wir Euch dann natürlich auch :).

 

Am 10.09.2017 findet der HeideRadCup in Torgau statt und wir wurden gefragt, ob wir nicht an zwei Stellen auf der Strecke aushelfen könnten. Wir haben im Team beschlossen, dass einige von uns teilnehmen werden und setzen uns kommende Woche mit den Organisatoren in Verbindung.

 

Aktuell sind wir nun auch dabei, einen eigenen Teamflyer zu erstellen, der über uns komplett informieren soll. Das wurde auch langsam mal Zeit, denn bei jedem Treffen fragt man uns danach.

 

Vom 06. - 08.07.2017 steht nun auch das IN FLAMMEN Open Air in Torgau an. Wir erhalten bald unser eigenes CREW-Shirt und natürlich auch unsere Aufgaben. Egal, ob vorn am Einlass oder auch im Backstage sowie bei der Zeltplatzeinweisung. Wir sind einfach überall! Besonders freuen wir uns schon auf die Kuchenrunde an dem Samstag auf dem Festival. *g* Demnächst werden wir große Kreuze am Entenfang mitbemalen, die als coole Kulisse dienen sollen. Jedenfalls freuen wir uns schon extrem drauf. Bei sowas haben wir noch nie mitgemacht und wenn es gleich vor der Haustür ist, warum nicht :).

 

Das war es erst einmal von uns. Bald beginnen die Ferien und viele von uns sind auf Reisen :).