Es war BOMBE! 1. "Pipe Fest - Roll`n To" vom 26.08.2017

Am 26. August 2017 war es endlich soweit. Das „Pipe Fest – Roll`n To“ fand zum ersten Mal auf dem Skaterplatz Torgau statt. Bisher gab es noch nie eine Veranstaltung vor Ort.

 

Im April 2017 trafen wir uns das erste Mal mit den Skatern und BMXern, um sich miteinander auszutauschen. Wir stellten sofort fest, dass auf diesem Platz einiges zu tun ist. Sie erzählten uns, dass der ganze Park saniert werden muss und es auch hierfür schon Pläne gibt. Selbst das Heizhaus Leipzig unterstützt seit Jahren die BMXer und Skater sehr aktiv mit und versucht die Stadt Torgau immer wieder zwecks der Sanierung wachzurütteln, doch die Verschiebung der Haushaltsmittel macht es den jungen Menschen nicht leicht auf dem Park. Der Skaterpark ist ein Treffpunkt vieler Kids und Jugendlichen, die ständig vor Ort üben und ein wenig chillen. So soll es auch sein. Nun kämpfen wir dafür gemeinsam und entschlossen uns, das erste Skaterfest zu organisieren. Die Szene dieser Extremsportart ist sehr groß und nicht zu unterschätzen.

 


 

In den Vorbereitungen erhielten wir sehr viel positives Feedback und waren erstaunt, dass uns so viele Sponsoren und allgemeine Unterstützer (siehe Banner) zur Seite standen. Die Resonanz der Leute, die vor hatten zu kommen, war auch in der Zeit groß. Wir konnten allerdings überhaupt nicht einschätzen wie viele dann vor Ort tatsächlich erscheinen werden. So organisierten wir einfach fleißig weiter. Jeder ließ seine Kontakte spielen und tat das Beste. Selbst die Medien in ganz Sachsen schrieben wir an, ob sie nicht einen Bericht über uns veröffentlichen könnten. Sogar der RSA Radiosender oder auch Radio SAW berichteten über uns! Das ist echt der Wahnsinn! Die Torgauer Zeitung unterstützt uns auch sehr viel und sind allen Akteuren unheimlich dankbar! 

Im kommenden Jahr haben sich schon weitere Profiskater-/ BMXer angemeldet.

 


Viele Kids waren bereits schon gegen 10 Uhr morgens da und fragten uns, ob sie nicht beim Aufbau mithelfen könnten. Wir waren total erfreut darüber. So hingen wir gemeinsam die Banner an den Bauzäunen auf, beseitigten den Müll, stellten die Biertischgarnitur an Ort und Stelle und entschieden zusammen, was wo genau stehen sollte. Jeder erhielt von uns ein CREW-Pass, denn für uns ist das immer eine Form von Erinnerung und eine Art Teamzugehörigkeit. Besten Dank auch nochmals an das Paar vom VfB Torgau, jene uns die Biertischgarnituren einfach so zu uns transportierten :).

Zudem besuchte uns eine wirklich freundliche Politesse und fragte, ob alles soweit läuft oder wir noch Hilfe benötigen. Dann schlug auch schon die Bereitschaft  der Wohnstätten und ein Elektriker auf und halfen uns mit der Stromversorgung. Alles lief Hand in Hand, einfach wow!! Auch hier ein großer Dank an alle!

Dann ging es auch schon fast los. Das Heizhaus Leipzig, DJ BeeR oder auch Martin von dem DJ-Team Beat Doctors, Unica Skateboards sowie auch Bikes & More aus Torgau bauten ihre Stände auf. 13:30 Uhr fiel der Startschuss und der Platz war schon sehr gut gefüllt. Das Programm verlief super und einige Kids gewannen einen Gutschein für den Besuch der Skaterhalle in Leipzig und die Fortgeschrittenen topp Sachpreise wie z. B. T-Shirts und Achsen von TITUS Leipzig bei den durchgeführten Contests. Wir, das Jugendteam Torgau interviewte einige Gäste sowie die Skater und auch BMXer im Rahmen der Veranstaltung. Hierbei fragten wir wie es ihnen gefällt, was vielleicht anders gemacht werden sollte oder was sie sich für die Zukunft in Bezug auf die Skateranlage wünschen und vieles mehr. Die ganze Veranstaltung lief einfach prima. Gefühlte 250 Leute waren vor Ort. Dies konnte man aber schwer abschätzen, da ständig neue Besucher hinzukommen oder auch wieder gingen. Pünktlich 18:30 Uhr war alles zu Ende und der Abend klang so langsam aus. Selbst beim Abbau halfen Besucher des Pipe Fests mit. So waren wir gegen 20 Uhr bereits mit allem fertig. Echt gigantisch! Bereits haben wir auch schon einen Sponsor für das nächste Jahr gewinnen können! Es fängt schon mal super an :)


 

Im Nachgang ging es zur Aftershowparty in den Brückenkopf Torgau "Young Local Moshnight". (rechts ein Foto) 3 Bands waren am Start und hier konnte nochmal ordentlich gemosht werden.

 

Wir möchten Euch hiermit mitteilen, dass das 2. „Pipe Fest – Roll´n To“ am 18.08.2018, 13:30 Uhr  stattfinden wird! Mit der Planung haben wir bereits begonnen und sitzen auch schon an den Grafiken. Viel Spaß beim Anschauen der Fotos, Interviews uvm.

 

DANKE FÜR EUREN SUPPORT!


Statements

Florian Rößler (Skater)

"Also ich persönlich fand das Pipe Fest echt gelungen. Ich glaube alle waren verwundert, dass so viele Leute erschienen sind. Alle Skater und Bmxer waren dadurch auf jedenfall extra motiviert, das kann ich versprechen. Auch wenn ich wegen meiner Verletzung nicht mitfahren konnte, fand ich als Außenstehender das Pipe-fest als eine vielseitig spaßige Aktion für junge Leute. Ich hoffe, wir konnten viel Aufsehen im Umkreis bereiten und darauf aufmerksam machen, dass auf der Pipe auch noch was los ist. Hoffentlich konnte Torgau sich auch ein Bild von der Pipe machen und hat gesehen, warum man nicht so gerne dort fährt. Wer weiß, was in der nächsten Zeit geschieht. Hoffentlich etwas Positives zum Thema: Neuer Skatepark."

 

Leonie Weber (Gast)

"Das Pipe fest war richtig geil. Voll viele Skater da gewesen und Biker. Echt krass, was die konnten. Richtig nice.😜"

 

Elina Fiukowski (Jugendteam Torgau)

"Ich fand das Pipe Fest war ein voller Erfolg. Ich hätte echt nicht gedacht, dass das so gut läuft. Der Tag war echt toll und ich hatte das Gefühl, dass alle den Tag nicht so schnell vergessen werden. Ich freue mich aufs nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Pipe Fest Torgau 😁😁😁"

 

Thomes Gotthardt (Gast)

Das war ein guter Tag für unsre Stadt und Jugend! Weiter so und großes Lob an Chrissy und ihr Team, die zeigten, dass sich in Torgau doch noch etwas bewegen kann. Chapeau!

 

Beate Senftleben (Gast)

Unsere Gäste waren beeindruckt: eine tolle Skatertruppe mit begeisterten Zuschauern auf der Anlage, junge Wahlmotivatoren aus Leipzig auf dem Markt und dazu noch die unermüdlichen Rock´n Roller - ein junges Torgau zeigte sich am Sonnabend. Weiter so! Wir sind gern an Euerer Seite.

 

Stephanie Wendland (Jugendteam Torgau)

Ich war total überrascht, dass plötzlich so viele Leute auf dem Platz standen. Man war ständig mit irgendwelchen Dingen beschäftigt, niemand hatte die Zeit sich zu langweilen, denn das Angebot war RIESIG. Das Ding hat eingeschlagen wie eine Bombe! :) Im Rückblick, hat es eigentlich an nichts gefehlt. Von Jung bis Alt war jedes Alter vertreten. Ich freue mich total auf nächstes Jahr.

 

Martin Richter DJ

Es war wirklich ein sehr geiler Tag, die Stimmung war super und die Menge hat gebrannt. Man sieht nicht so oft so viele junge Talente auf einem Ort, aber hier war das ganz anders! Aber nicht nur die torgauer Jugend war mit Feuer dabei, sondern auch viele Eltern und Erwachsene, die die Jugendlichen noch nie in dieser Form so sehen durften. Dementsprechend hat es mir einen riesen Spaß gemacht, das Pipe Fest mit Hip-Hop und Black Beats zu versorgen. Als Teil vom DJ-Team Beat Doctors würde ich sagen, dass wir nächstes Jahr auf jeden Fall wieder dabei sind, um das Pipe Fest 2018 noch größer und besser zu machen!

 

Sarah Hesselbarth (Jugendteam Torgau)

Ich fande das Pipe Fest mega cool. Es waren viele viele Menschen da und hätte nicht gedacht, dass so viele kommen und habe mich gefreut, dass so viele erschienen sind. Mir haben die Moves von den Skatern und BMXern gefallen. Ich fand`  das Festival einfach mal mega und ich sage immer wieder: Wir haben `s mal wieder gerockt!

Wiebke Suske (Jugendteam Torgau)

 Ich hätte niemals gedacht, dass das Pipefest so ein Erfolg werden könnte. Wir haben viel Werbung gemacht, aber es hat trotzdem noch alle Erwartungen übertroffen. Es waren selbst Leute da, die mit Skaten absolut nix am Hut haben. Daran sieht man doch nur einmal mehr die Torgauer sind froh, wenn mal was los ist. Und ich denke der größte Erfolg war, dass es uns als Team noch mehr zusammengeschweißt hat. Der Gedanke, dass wir solch eine erfolgreiche Veranstaltung selbst organisiert haben, gibt uns Kraft und Zuversicht auf alles, was noch vor uns steht und ich hoffe, dass unsere nächsten Veranstaltungen genauso gut angenommen werden wie diese."

 

Lucas Beer (DJ)

"Die ganze Veranstaltung war ein voller Erfolg und es ist alles super über die Bühne gelaufen. Sogar das Wetter war uns wohlgesonnen und so hat es erst zum Schluss angefangen kurz zu regnen. Ich werde nächstes Jahr mit Freuden wieder das Pipe Fest musikalisch begleiten."

 

Sophie Schmuck (Gast)

Richtig toll. Super organisiert, super Leute und natürlich auch viel Talent! Super Nachmittag mit vielen bekannten Gesichtern.

 

Paul Studeny (Skater)

Das Pipefest hat mir richtig richtig gut gefallen! Es hat alles geklappt, die Stimmung war super, das Wetter war auf unserer Seite und das Feedback der Besucher war sehr positiv! Ich freue mich schon auf nächstes Jahr wenn es wieder heißt: "Roll 'n To".

 

Angela Wolf (Gast)

Großes Lob an Euch ... ein tolles Fest und super Stimmung. Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.

 

Arnold Gabbe (Gast)

Klasse Sache, könnt ihr stolz auf Euch sein 👍. Sowas brauch Torgau, um endlich wieder die Jugend zusammen zu bringen. Weiter so.

 

Christina Gaudlitz (Jugendteam Torgau)

Das war nun die erste selbstorganisierte Veranstaltung von den Skatern, den BMXern und dem Jugendteam Torgau auf der Skateranlage und ich blicke super gern zurück. Wenn ich überlege wie alles angefangen hat und wir seit der Planung im April in recht kurzer Zeit so viel erreicht haben, das ist toll! Die positive Resonanz vorher hat uns viel Mut gemacht, nur was wirklich vor Ort passieren wird, das wussten wir nicht und einige von uns waren sichtlich nervös. Viele Sponsoren und Unterstützer konnten wir gewinnen. Der Tag hat mir selbst sehr viel Spaß bereitet. Es waren schon früh 10 Uhr viele Kids da und fragten, ob sie mit beim Aufbau helfen dürfen. So gaben wir ihnen auch gleich einen CREW-Pass und sie entschieden mit, wo wir welchen Stand platzieren und haben sie beim Programmablauf mit eingebunden. Mit Aufgaben wächst man, das ist nichts Neues und wenn sie dabei noch Spaß haben, perfekt! Alles verlief Hand in Hand und es war ein Miteinander von allen. Viele Kids und Jugendliche staunten, was die Skater und BMXer konnten oder chillten eben einfach auf dem Platz. Wir werden das Programm definitiv erweitern *g*. Das Organisieren sowie Koordinieren macht mir unheimlich viel Freude und manchmal muss man vor Ort eben auch improvisieren. Das gehört dazu. Ich hoffe, dass die Kids den Tag nicht vergessen werden und sich schon auf das kommende Jahr freuen. Das Lächeln derer macht mich glücklich!

 

Bikes and More aus Torgau

Pipe Fest - Roll'n TO ist dank dem Jugendteam Torgau ein voller Erfolg gewesen. Wir hoffen auf weitere Veranstaltungen in Torgau. Vorher geht es für uns aber erst zur EUROBIKE Friedrichshafen. Ride on BAM

 


Fotos von der Veranstaltung

Aftermovie & Interviews

INTERVIEW mit Imek & Max aus Torgau

Imek und Max erzählen Euch wie ihnen das 1. "Pipe Fest - Rolln To" gefällt, ein paar Worte zu den Sponsoren, der Stadt Torgau sowie unserer Oberbürgermeisterin, Frau Romina Barth.

AFTERMOVIE zum 1. Pipe Fest - Rolln To

Hier ist nun endlich unser kleiner Aftermovie zum Pipe Fest auf dem Skaterpark Torgau. Wir hoffen, Euch gefällt er :).

 


INTERVIEW mit Kids aus Torgau

Dürfen wir vorstellen, ein kleiner BMXer aus Leidenschaft und seine Meinung zur Skateranlage sowie der Stadt Torgau.

INTERVIEW mit Skatern und BMXern

Ihre Meinung zur Veranstaltung und was sie mit dem Pipe Fest bezwecken.


INTERVIEW mit Thomes aus Torgau

Thomas studiert Lehramt und ist total begeistert von der Veranstaltung. Hier erfahrt Ihr mehr:


Presseartikel

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Till (Mittwoch, 30 August 2017 14:11)

    Ich war auch da. War cool. bitte im nächsten Jahr wieder!