Einladung zur Stadtratssitzung am 13.12.2017

Fotos: Krissy Engel
Fotos: Krissy Engel

So sind wir auch schon unheimlich dankbar, dass uns die Stadt Torgau, die Torgauer Zeitung, der Lions Club und viele mehr bereits sehr unterstützen. So entwickelt sich auch neben dem Netzwerk "von der Jugend für die Jugend" auch ein Netzwerk von vielen Unterstützern/ Sponsoren/ Partnern. Paul z. B. nutzt das Jugendteam für seine eigene Zukunft in der Arbeitswelt. All die Refernzen (z. B. Zeitungsartikel, Praktikabestätigungen durch ehrenamtliche Tätigkeiten im Team, uvm.) wird er an seine Bewerbungen heften. Jacky ist aus München und lebt noch nicht all zu lange in Torgau, gewohnt das große Stadtleben, nun hier in einem kleineren Ort, sagte sie, dass es anfangs öde war, doch durch ihre beste Freundin zog sie mit in das Team und ihr ist seitdem nicht mehr langweilig. Nehmen wir als Beispiel auch Paula. Sie geht hier ganz normal zur Schule und nutzt die Möglichkeiten im Team für einen vielleicht zukünftigen Jugendstadtrat. Das Thema interessiert sie sehr und möchte unbedingt mitmachen. Von Förder-, Haupt-, Realschule (Oberschule) sowie Gymnasiasten, Berufsschülern sowie Auszubildenden ist bei uns alles gegeben. Jeder von uns kann etwas und hat seine Stärken und Schwächen! Durch unser Netzwerk lernen wir so viele Menschen kennen und das fördert auch die Eigeninitiative. WIR SIND EBEN EIN TEAM!

 

Vielen Dank!

Am gestrigen Tage hatten wir durch Frau Oberbürgermeisterin Romina Barth die Möglichkeit, uns dem Stadtrat Torgau vorzustellen. Vielen herzlichen Dank dafür!

Ziel der Präsentation unsererseits war es aufzuzeigen, dass es hier junge Menschen in der Region gibt, die sehr viel bewegen und im Stadtgeschehen mitmischen wollen. Wichtig ist es, dass man uns ernst nimmt. Durch vielseitige Aktionen/ Veranstaltungen/ Termine sind wir schon recht präsent und versuchen es auch so gut wie möglich nach außen transparent darzustellen. Dies zeigte auch unsere erarbeitete Power-Point-Präsentation. 48 Termine und 8 große Jugendteam-Treffs fanden in diesem Jahr statt und dabei haben wir uns erst am 04.01.2017 gegründet. Zu den einzelnen Jugendteam-Treffen laden wir auch engagierte Bürger & Vereine ein, jene sich uns vorstellen und wir gemeinsam verschiedene Vorhaben ins Leben rufen.