Eine Ausbildung bei OBI? Azubine Mandy erklärt uns warum!

Schon gewusst, dass das Wort OBI eigentlich aus dem Französischen stammt? Eigentlich heißt es nämlich im Deutschen Hobby! :)

Wir erhielten eines Tages eine Einladung von Mandy, der Auszubildenden von dem OBI-Baumarkt in Torgau, einen Rundgang durch ihre Lehrausbildung zu machen. Gesagt, getan! Tobi, Emely, Katrin, Jennifer, Janine, Stephanie und Christina hatten die Gelegenheit, mehr Einblicke zu erhalten. Am Ende waren sie ganz schön baff, was man eigentlich für Möglichkeiten hier hat.

 

Warum eine Ausbildung hier wirklich zu empfehlen ist:

 

- Arbeitsplatzsicherheit eines großen internationalen Unternehmens

- topp Übernahmechancen

- massig Schulungsangebote

- super Ausbildungsbetreuung

- strukturierte Abläufe und immer einen Ansprechpartner

- 30 Urlaubstage

- Sonn- und Feiertage sind frei!

- geniales Azubigehalt!!

- Aufstiegsmöglichkeiten ohne Ende

- Teamwork

- jährlich wird ausgebildet

- coole Projekte warten auf Dich


Was kann ich denn hier lernen?

 

- Kaufmann/ -frau im Einzelhandel

- Handelsfachwirt (um später mal einen Markt leiten zu können)

- Studium "Bachelor of Arts" und Du kannst gleich während des dualen Studiums einen Markt leiten!

 

Sie ist gerade im 3. Lehrjahr und bald stehen die Prüfungen bevor. Ihre Aufgabe ist es z. B. jetzt, in Schulen auf die Ausbildungschancen des Unternehmens aufmerksam zu machen. Sie griff bei der ersten Ausbildung daneben und orientierte sich eben nochmal neu und hat dabei nun ihren Berufswunsch getroffen. Mandy? Vielen lieben Dank für alles! Du bist eine spitzen Persönlichkeit und hast uns definitiv überzeugt! Danke auch an Deine Ausbilderin für die Teilnahmebestätigungen an jeden von uns! Diese nutzen wir für unsere zukünftigen Bewerbungen.

 

Du möchtest mehr Infos? Melde Dich einfach bei uns! Wir leiten Dich an Mandy weiter!

 

P. S. Ein Video wird auch bald in YouTube veröffentlicht.