Graffiti beim "Tag der Sachsen 2018" in Torgau?

Christian Weiße (WOK Bandit), Graffiti-Künstler aus Torgau und Christina vom Jugendteam Torgau waren heute im Rathaus im Gespräch mit dem Team "Tag der Sachsen 2018", Frau Troka und Herrn Schöttner, dem Referat Sport und Bildung, Frau Borgmann sowie mit dem Beigeordneten Herrn Dr. Fähling.

Was haben wir denn heute alles besprochen?

 

1. Tag der Sachsen 2018 in Torgau. Hier ist ein Graffiti-Workshop für Kids und Jugendliche zum Mitmachen vorgesehen. Lasst Euch da überraschen :). Überlegungen gehen auch dahin, dass man das Logo von "Tag der Sachsen" sprayt. Wir sind gespannt :).

 

2. Freie Liegenschaften für legale Graffiti-Kunst. Torgau hat viele schöne Ecken und auch viele freie Mauern, Wände, etc., die man dafür nutzen kann. Hier wurde sogar die Turnhalle in der Oberschule Nordwest angesprochen, die man, bevor sie erneuert werden soll, mit coolen Motiven bunt gestalten kann. In und um Torgau gibt es einige Kids und Jugendliche, die in der Szene unterwegs sind :). Christian hat auf Grund seiner langjährigen Aktivitäten ein sehr großes Netzwerk, welches die Aktionen mit unterstützen wird.

 

3. Einbeziehung des Jugendteam Torgau. Christian und das Jugendteam werden einen Aufruf starten, Kids und Jugendliche für das Projekt Turnhalle OS Nordwest zu gewinnen und vieles mehr. Das wird richtig cool, bunt und jeder darf mitmachen.

 

Ihr dürft auf jedenfall gespannt sein :)