"Wir packen´s an"

YEEEEHAAAAAAAAA!!!! Wir gehören unter den 6 Finalisten bei "Wir packen´s an" der Sparkasse Leipzig!!!

 

Im Grunde dreht sich die ganze Aktion bei "Wir packen´s an" darum, die Vereine in der Region finanziell zu unterstützen. Dafür arbeitet die Sparkasse Leipzig, welche den Zweckertrag aus ihrer PS-Lotterie zur Verfügung stellt, mit der Torgauer Zeitung zusammen.

Jeder Verein oder jede Einrichtung kann sich bewerben, der oder die  gemeinnützig sind und finanzielle Hilfe für ein konkretes Projekt braucht. Dabei sind auch Wiederholungstäter gern gesehen. Wer sich also in den Vorjahren schonmal erfolglos beworben hat, der kann gerne mitmachen. Genauso die Leute, die schon einmal gewonnen haben, jetzt allerdings ein neues Projekt planen. Das ist echt spitze!

 

Es gibt nun auch eine separate Homepage zum Vorhaben: www.wir-packens-an.tz-mediengruppe.de. Da könnt Ihr Euch immer bewerben! Nutzt das wirklich! Wir hatten uns im letzten Jahr auch beworben, aber erfolglos. Aufgeben ist nicht!

 

Anschließend bewertet eine dreiköpfige Jury alle Projekte und filtert die sechs Finalisten immer heraus. Diese werden dann von der Torgauer Zeitung einzeln ausführlich vorgestellt und dann beginnt später ein Telefonvoting. Darauf kommt es nun bei uns an!  Danke nochmal an Elisa von der TZ für den gestrigen Termin!

Insgesamt stellt die Sparkasse Leipzig eine Prämie von 16.500 Euro zur Verfügung. Der Erstplatzierte erhält 5.000 Euro, der Zweite 4.000 Euro, dann geht es weiter mit 3.000, 2.000, 1.500 und 1.000 Euro.

 

Uns gibt es nun seit dem 04.01.2017 und gründeten im November 2017 unseren Verein. Das ist schon eine ganz schön große Verantwortung, denn unsere Projekte mit finanziellen Möglichkeiten zu untersetzen, ist wirklich nicht leicht. Jede Woche sind wir aktiv und suchen. Im persönlichen Austausch oder über unsere Whatsapp-Gruppe sowie auch über Nacht kommen uns die verschiedensten Ideen. Bei aktuell 42 Leuten macht das auch echt Laune, da jeder unterschiedlich tickt und andere Interessen hat.