Jugendteam Torgau ist nominiert für den Sächsischen Bürgerpreis 2020

Das gibt es doch nicht :D. Im Postfach lag ein Brief von der Sächsischen Staatskanzlei und der erste Gedanke: "Haben wir etwas verbrochen"? :D NEIN, das haben wir nicht! Schon mal Glück gehabt. Der Inhalt: "...im Auftrag der Stifter des Sächsischen Bürgerpreises, des Freistaates Sachsen, der Stiftung Frauenkirsche und der Kulturstiftung Dresden der Dresdner Bank darf ich Ihnen mitteilen, dass das Jugendteam Torgau für den diesjährigen Sächsischen Bürgerpreis in der Kategorie: "Miteinander stärken - Land gestalten (Demokratie" für das Projekt "Jugendnetzwerk Torgau" nominiert worden ist. Dafür herzlichen Glückwunsch!" Jetzt heißt es für uns die Projektbeschreibung ausfüllen und ab die Post! Im Oktober sind wir dann zur Verleihung eingeladen. Drückt uns die Daumen!


Facebook

Instagram

Youtube