Bildungsticket Sachsen für Schüler kommt! Günstiger Bus und Bahn nutzen

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Ab dem Schuljahr 2021/2022 soll Bus und Bahn fahren für alle Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen und für alle Schülerinnen und Schüler an berufsbildenden Schulen, die keine duale Ausbildung absolvieren, im Freistaat Sachsen deutlich günstiger werden. Mit finanzieller Unterstützung des Freistaates Sachsen wollen die sächsischen Landkreise und Kreisfreien Städte das »Bildungsticket Sachsen« einführen.

Für maximal 15 EUR im Monat können die Schülerinnen und Schüler das Bildungsticket verbundweit, ganzjährig und ganztägig in allen Verkehrsmitteln des ÖPNV nutzen. In Abstimmung mit den Landkreisen und Kreisfreien Städten konnten jetzt die nötigen Grundlagen hierfür vereinbart werden. Damit wird es ein einfaches, transparentes und einheitliches System für alle Schüler geben.

 

Alle News auch hier bei sachsen.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Facebook

Instagram

Youtube