Jugendfonds Nordsachsen

"Ihr habt eigene Projekte im Kopf, die für ein friedliches Miteinander, Vielfalt, Toleranz und Gleichberechtigung stehen? Ihr wollt euch für demokratische Werte, gegen Rechts und Diskriminierung einsetzen? Egal ob Sprühen und Rappen gegen Nazis, Workshops oder Que(e)rdenken – hier findet ihr einen einfachen Weg, Gelder dafür zu beantragen." Diese Worte laßen wir im letzten Jahr auf www.nixlos.de und mit dem Slogan "Machen statt Motzen" war für uns klar, hier sollten wir mal eine Mail zukommen lassen :).

 

Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung seitens des Jugendfonds und der super Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern, können wir diverse Kosten für unser 2. Pipe Fest - Rolln To abdecken und sind unheimlich dankbar, dass es diese Fördermöglichkeiten gibt! Dadurch werden BMX- und Skate-Contests, Flyer- und Bannerdrucke und vieles mehr möglich.

Projektverantwortliche

Elina aus unserem Team ist die Projektverantwortliche für den Jugendfond. Ihre Aufgabe ist es zu schauen, ob der Kostenplan eingehalten wird sowie auch die Umsetzung des Projektes entsprechend des beantragten Inhaltes. Natürlich unterstützt sie hierbei auch der Vorstand :).